Vermögensaufbau mit Aktien

Mit unserer bewährten Management-Methode und unseren gratis* Kauf-Signalen geht Vermögensaufbau ganz einfach.

Das  A  &  O

für Gewinne mit Aktien

sind

ein M wie Management

und ein G wie Geduld.

Warum Vermögensaufbau und warum mit Aktien?

Privates Vermögen ist alternativlos, weil...

nur privates Vermögen Unabhängigkeit verschafft!

Aktien* sind alternativlos, weil...

Aktien flexible Sachwerte (Vermögenswerte) sind!

Sachwerte sind alternativlos, weil...

nur mit Sachwerten ein Aufbau von privatem Vermögen machbar und sinnvoll ist!

Private Vorsorge ist alternativlos, weil...

die gesetzliche Vorsorge hoffnungslos überfordert ist!

* Sind Aktien wirklich alternativlos?

Ja, für die meisten Privatpersonen sind Aktien alternativlos. Aktien sind der einzige Sachwert (Vermögenswert), den Sie börsentäglich ohne großen Aufwand in Sekundenschnelle auch mit kleineren Beträgen kaufen oder verkaufen können. Mit Aktien bleiben Sie flexibel und unabhängig!

* Sind Aktien nicht viel zu riskant?

Nein, Aktien selbst sind nicht riskant! Riskant ist nur der falsche Umgang mit Aktien (Kauf und Verkauf ohne Strategie und Management). Riskant ist das blinde Vertrauen in Börsen-Dienste und Börsen-Gurus (Börsenbriefe/Handelssysteme usw.).

Wenn Sie Enttäuschungen bei Ihrem Vermögensaufbau vermeiden wollen, dann müssen Sie wissen, wie das Geldsystem der Banken  funktioniert.

Denn der Besitz von Aktien scheint nur solange riskant, bis Sie die Wahrheit über das Geldsystem kennen. An diesem Tag ändert sich alles!

Die wichtigen Informationen zum Geldsystem können Sie hier gratis nachlesen.
Tragen Sie bitte rechts Ihre E-Mail Adresse ein und Sie erhalten den LINK zum Beitrag.
Wir halten uns an den Datenschutz und versenden kein SPAM!

An welche Adresse sollen wir den LINK senden?

Vermögensaufbau mit Aktien

mit der „einfachsten“ Methode für Privatpersonen!

Das müssen Sie unbedingt wissen!

Der Handel mit Aktien ist ein Null-Summen-Spiel. Was die einen Börsianer gewinnen, verlieren die anderen Börsianer.

Um selbst zu gewinnen, müssen Sie billig kaufen und teuer verkaufen. Andere Börsianer müssten also billig verkaufen und teuer kaufen, damit Sie gewinnen können. Das macht keiner freiwillig!

Aufgrund dieser Tatsache wird der Aktienhandel (die Spielregeln) in den Medien, im Internet, in Seminaren und in der Literatur zu 80% falsch oder fehlerhaft erklärt und dargestellt. Die Gründe dafür sind einleuchtend. Denn an der Börse und beim Aktienhandel geht es immer nur um eines: Wie kommt man an das Geld der anderen Leute.

Und wer die echten Spielregeln der Börse nicht kennt, bezahlt immer die Gewinne der anderen Börsianer.

Vermögensaufbau mit Aktien geht einfach. Aber nur, wenn Sie die echten Spielregeln kennen und sich daran halten.

In unseren Workshops lernen Sie die echten Spielregeln der Börse kennen und zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Nach dem Sie wissen, wie der Aktienhandel wirklich funktioniert, werden Sie auch in stürmischen Börsenzeiten mit Ihren Aktien gut schlafen (wie André Kostolany) und nachhaltig Gewinne machen können.

Was brauchen Sie für Ihren Vermögensaufbau mit Aktien?

Sie brauchen unbedingt ein eigenes privates Depot bei einem guten Online-Broker mit direktem Zugang zur Börse (kein Sammelkonto, keine Fonds, keine Angebote von Drittanbietern).

Sie brauchen etwas Zeit, um die Kauf- und Verkaufsaufträge an Ihren Online-Broker selbst zu übermitteln.

Sie brauchen eine solide Handelsmethode mit einem zuverlässigen Management.

Das Management ist das Wichtigste! Es entscheidet über Ihren erfogreichen Vermögensaufbau.

Was müssen Sie tun für Ihren Vermögensaufbau mit Aktien?

Eröffnen Sie ein Depot.
Ein guter Online-Broker ist relativ schnell gefunden und das Depot eröffnet. Informationen und Hilfe zur Broker-Wahl und Depoteröffnung sind für unsere Kunden inklusive.

Nehmen Sie sich etwas Zeit.
Für die Übermittlung der Kauf- und Verkaufsaufträge an Ihren Online-Broker benötigen Sie ca. 20 Minuten am Wochenende. Diese Zeit müssen Sie auf jeden Fall aufbringen.

Verwenden Sie eine bewährte Strategie*.
Gute Strategien gibt es ausreichend. Die meisten Strategien sind aber entweder zu teuer, zu kompliziert oder zu zeitaufwendig. Somit sind diese für viele Privatpersonen in der Praxis nicht umsetzbar. Es geht aber auch anders!

*Die Selfmade-Aktieninvest Strategie (Gut-Schlafen-Methode) für Ihren privaten Vermögensaufbau mit Aktien können Sie sofort einsetzen. Sie brauchen nicht zu experimentieren und  verwenden automatisch die bewährten Börsenstrategien nach den Prinzipien von André Kostolany und Warren Buffett.

Unsere Selfmade-Aktieninvest Strategie light können Sie gern für 1 Jahr kostenlos testen. (siehe unten)

Und so funktioniert die „Gut-Schlafen-Methode“ für Ihren Vermögensaufbau mit Aktien!

Sie kaufen Schritt für Schritt Aktien mit einer guten Dividendenzahlung. Die gültigen Kaufsignale erhalten Sie wöchentlich von uns (Online-Signaldienst).

Die regelmäßigen Dividendenzahlungen werden Ihnen jährlich oder vierteljährlich auf Ihr Depot überwiesen. Diese Auszahlungen sind Ihr passives Einkommen aus Vermögenswerten. Ein passives Einkommen aus Vermögenswerten verschafft Ihnen Unabhängigkeit.

Zusätzlich zu den Dividendenzahlungen entstehen Kursgewinne. Diese Kursgewinne können Sie sich auszahlen lassen oder Sie machen es wie wir.

Wenn Sie Ihre Aktien nach dem Kauf so managen, wie wir es tun, dann können Sie Gratis-Dividendenaktien erhalten.

Mit diesen Gratis-Dividendenaktien erhöhen Sie (ohne zusätzliches eigenes Geld) die Anzahl Ihrer Aktien. Je mehr Aktien Sie besitzen, umso höher können Ihre Dividendenzahlungen werden. Wie Sie Gratis-Dividendenaktien erhalten können, erfahren Sie ganz genau in unserem Online-Workshop.

Preisfrage: Und wie viel Zeit und Geld muss ich investieren?

Sie könnten sich einen sehr großen Teil an Geld und Zeit sparen, denn die Auswahl an Aktien mit Kaufpreisbestimmung und Management nach der „Gut-Schlafen-Methode“ übernehmen wir für Sie. Und das zu einem geringen Preis. Vergleichen Sie selbst.

 

Zeit- und Geldaufwand ohne uns:

Sie müssen sich eine bewährte Handelsmethode suchen, testen und kaufen. Nur mit einem reinen Börsenbrief bleiben Sie dauerhaft abhängig von dessen Herausgebern! Die Preise für Handelsmethoden fallen sehr unterschiedlich aus und reichen von € 200 bis € 10.000!

Aufgrund der Funktionsweise der Börse (Inhalt von unserem Workshop) benötigen Sie zusätzlich eine professionelle Analysesoftware mit historischen und aktuellen Kursdaten. Diese frei programmierbare Analysesoftware scannt die Märkte nach aktuellen Kaufsignalen Ihrer verwendeten Handelsmethode. Dabei werden je nach Kursdaten-Abo bis zu 8.000 Aktien wöchentlich überprüft.

Ohne diese Software benötigen Sie wöchentlich ca. 33 Stunden an Zeit (bei 15 Sekunden pro Aktie), um Kaufsignale zu finden. Diese Arbeit ist manuell nur schwer zu schaffen.

Eine gute Analysesoftware müssten Sie bei entsprechenden Anbietern käuflich erwerben. Kostenlose Versionen können das nicht leisten! Zusätzlich brauchen Sie für eine aussagekräftige Analyse aktuelle Kursdaten und unbedingt historische Kursdaten von mehr als 30 Jahren. Diese Kursdaten-Abos verursachen monatlich wiederkehrende Kosten.

Wichtig:
Die Kosten für Software plus Kursdaten und der enorme Zeitaufwand entstehen Ihnen nur, wenn Sie unseren Service NICHT in Anspruch nehmen.

Eine entsprechende (funktionierende) Analysesoftware kostet zwischen $1.500 und $2.500. Das Kursdaten-Abo kostet ca. $50 pro Monat.

Zusätzlich benötigen Sie viel Zeit für die Dauer der Analyse und das Wissen, die Software entsprechend der gewählten Handelsmethode zu programmieren.

Anschließend müssen Sie die Kaufsignale nochmals überprüfen, denn keine Software ist fehlerlos!

 

Zeit- und Geldaufwand mit uns:

Sie erhalten unsere bewährte Handelsmethode Selfmade-Aktieninvest in einem Einzel-Workshop.
Nach dem Workshop können Sie die Handelsmethode auch ohne uns verwenden. (Dadurch sparen Sie zwar kein Geld, benötigen aber sehr viel mehr Zeit.)

Sie brauchen keine kostenpflichtige Analysesoftware ($ 1.500) kaufen. Sie brauchen keine monatlichen Kursdaten ($ 50) abonnieren. Sie brauchen keine 33 Stunden Zeit, sondern nur 20 Minuten am Wochenende. Sie müssen keine zusätzlichen Überprüfungen machen.

Sie starten mit unserem Online-Workshop (damit Sie wissen was Sie tun) und erhalten für volle 6 Monate alle Kaufsignale aus unserem Signaldienst (inklusive). Der Einzel-Workshop kostet Sie einmalig € 595.

Im Preis kostenlos enthalten sind für 6 Monate alle wöchentlichen Kaufsignale aus unserem Signaldienst für Stammkunden (Wert € 294) und weitere wichtige Zusatzleistungen (für Details hier klicken).

Wichtig!
Die Kaufsignale aus unserem Signaldienst verwenden wir selbst! Wir betreiben keinen Demohandel!

Ab dem 7. Monat können Sie Mitglied im Renditeclub premium  werden. Sie erhalten weiterhin wöchentliche Kaufsignale für Dividenden-Aktien, unsere exklusive Verwaltungssoftware „Stockmanager“ für Ihren Aktienbestand und zusätzlich viele inklusive Leistungen (für Details hier klicken).

Die Mitgliedschaft im Renditeclub kostet Sie weniger als ein Kursdaten-Abo! Sie spart Ihnen sehr viel Zeit und schützt Sie vor Enttäuschungen bei Ihrem Vermögensaufbau mit Aktien.

Für mehr Infos zum Workshop

Selfmade-Aktieninvest

und zum Bestellvorgang

hier klicken!

Unsere Strategie

Selfmade-Aktieninvest

für ein Jahr gratis testen

hier klicken!